Beijing CaiZhiJuHui Education

Consulting Ltd Co

LaoWaZhiJia

Tel & Fax: 0086 - 10 - 81784191
 

 

北京才智聚汇教育咨询有限公司

老瓦之家 在北京学德语
电话/传真:0086-10-81784191
电子邮箱:limeijie@laowazhijie.net
 

email:  info@laowazhijia.net Skype:  Laowazhijia QQ: 2914412089 Wechat:  v190154 Mobile: 15711198568 Tel: 0086-10-81784191
Wir über uns Wohnen mit uns Die  APS Tips zum Studium Studienantrag Visum
我们关于我们 和我们一起生活 APS 学习的提示 研究中的应用

签证

Städte & Schulen in D     Projekte Vorbereitungs-Material Links von uns
德国的城市和学校 在中国的语言学校 援助机构 项目 准备材料 我们离开了
           

www.expressiongraphics.net

Deutsche Städte und Hochschulen
Aachen Augsburg Berlin Bochum Braunschweig
Darmstadt Dresden Dortmund Duisburg Düsseldorf
Essen Frankfurt-Main Hamburg Hannover Karlsruhe
Köln Leipzig München Nürnberg Stuttgart

                                                          

    

München  ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Bayerns und (nach Berlin und Hamburg) die nach Einwohnern drittgrößte Gemeinde Deutschlands sowie die viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum und zwölftgrößte der Europäischen Union. Im Ballungsraum München leben mehr als 2,9 Millionen Menschen, die flächengrößere europäische Metropolregion München umfasst rund 5,7 Millionen Einwohner.

Die Landeshauptstadt ist eine kreisfreie Stadt und ein bayerisches Oberzentrum, zudem Verwaltungssitz des die Stadt umgebenden gleichnamigen Landkreises mit dem Landratsamt München als Verwaltung, des Bezirks Oberbayern und des Regierungsbezirks Oberbayern.

München wird zu den Weltstädten gezählt. Die Metropole ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Europas. Sie ist Sitz zahlreicher Konzerne, darunter fünf DAX-Unternehmen (Allianz, BMW, Linde, Munich Re, Siemens). Hier befindet sich die einzige Börse Bayerns. In der Städteplatzierung des Beratungsunternehmens Mercer belegte München im Jahr 2014 unter fünfzig Großstädten weltweit nach Infrastruktu den zweiten und nach Lebensqualität den vierten Platz. Innerhalb Deutschlands gilt München als lebenswerteste Stadt. Andererseits wird die Lebensqualität zunehmend durch Agglomerationsnachteile wie Verkehrs- und Umweltbelastung sowie sehr hohe Wohneigentumspreise und Mieten eingeschränkt. München gilt als sicherste Kommune unter den deutschen Großstädten über 200.000 Einwohnern hinsichtlich der Kriminalitätsrate aller Straftaten.

Laut einer Vergleichsstudie (von den Zeitschriften Wirtschaftswoche, der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und der Kölner IW Consult GmbH) hat München unter den fünfzig größten deutschen Städten die zweithöchste Wirtschaftskraft. Die neueste Studie der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins Wirtschaftswoche erklärte München prognostisch erneut zur wirtschaftlich erfolgreichsten Stadt Deutschlands. Die Studie bewertet wirtschaftliche und strukturelle Indikatoren wie Produktivität, Bruttoeinkommen, Investitionen, Innovationen, Arbeitslosenquote und Zahl der Hochqualifizierten.

           

Wichtige Wirtschaftszweige in München sind Tourismus, Fahrzeug- und Maschinenbau, Elektrotechnik sowie Software- und IT-Industrie. Die hohe Dichte an IT-Unternehmen hat München auch den Spitznamen „Isar Valley“ eingebracht. München ist auch wichtiger Finanzstandort und das Versicherungszentrum Deutschlands. Weiter ist die Stadt ein wichtiger Standort für Biotechnologie, die sich allerdings im schon zur Nachbargemeinde Planegg gehörenden Ortsteil Martinsried konzentriert.

Als Medienstandort ist die Stadt von deutschlandweiter Bedeutung. In München haben weltweit nach New York die meisten Verlage ihren Sitz. Fernseh- und Filmindustrie sind in der Stadt und im unmittelbaren Umland stark vertreten (Fernsehindustrie in Unterföhring und Filmindustrie in Geiselgasteig, zu Grünwald).

Siemens-Forum in München

München ist mit der von Messe München betriebenen Neue Messe München ein bedeutender Messestandort.

Mit Allianz SE, BMW, Linde AG, Münchner Rückversicherung und Siemens haben fünf DAX-Unternehmen in München ihren Hauptsitz. Damit belegt die Stadt vor Essen und Frankfurt am Main mit je drei DAX-Unternehmen den Spitzenplatz in dieser Statistik. Weiter befindet sich in der Stadtrandgemeinde Neubiberg der Firmensitz des DAX-Unternehmens Infineon. Unter den Städten mit Global-500-Unternehmen lag München 2009 weltweit auf Rang 8.

                   

慕尼黑是巴伐利亚的自由州的状态资本。与大约150万个居民它是最人口稠密的城市在巴伐利亚和 (在柏林和汉堡以后) 第三大自治市在德国并且第四大都市在德语区域和第十二最大在欧共体。超过290万人居住在慕尼黑的大都市区, 并且慕尼黑的更大的欧洲大都市区包括大约570万个居民。

状态资本是无区城市和巴法力亚上部中心, 并且同一个名字的区的行政位子围拢城市与慕尼黑的省区作为管理, 上部巴伐利亚并且上部巴伐利亚政府区。

慕尼黑在世界城市之中被计数。大都会是欧洲经济上最成功、发展最快的城市之一。它是许多公司的所在地, 包括五 Dax 公司 (安联, 宝马, 林德, 慕尼黑 Re, 西门子)。这是巴伐利亚唯一的股票交易所。在咨询公司的城市安置美世, 慕尼黑在该年2014在世界范围内五十主要城市在恢复第二和在生活质量以后排列了第四。在德国, 慕尼黑被认为是最适宜居住的城市。另一方面, 由于交通、环境污染、住宅楼价和租金等的集聚劣势, 生活质素日益受到限制。在所有犯罪的犯罪率方面, 慕尼黑被认为是德国主要城市中20万多个居民中最安全的公社。

           

根据比较研究 (从学报营销星期, 主动性新的社会市场经济 (INSM) 和科隆爱德咨询 GmbH), 慕尼黑有第二个最高的经济力量在五十最大的德国城市之中。最新的研究倡议新的社会市场经济和杂志商业周刊宣布慕尼黑的预测再次是最经济上成功的城市在德国。该研究评估经济和结构指标, 如生产率、总收入、投资、创新、失业率和高素质的数量。

慕尼黑重要的商业部门是旅游业、汽车和机械工程、电气工程以及软件和 it 行业。IT 公司的高密度也带来了慕尼黑的绰号 "Isar 山谷"。慕尼黑也是一个重要财务地点和德国的保险中心。此外, 城市是一个重要地点为生物工艺学, 然而, 集中, Martinsried , 属于邻居自治市 Planegg

作为一个媒体的位置, 城市是德国的重要性。在慕尼黑, 大多数出版社都设在纽约世界各地。电视和影片产业在城市强烈代表和在直接周围的区域 (电视产业在 Underpine 和影片产业在人质气体面团, grünwald)

西门子论坛在慕尼黑

慕尼黑是一个重要的贸易博览会的地点与新的慕尼黑贸易博览会中心经营的展览慕尼黑。

与安联 SE, 宝马, 林德股份公司, 慕尼黑 Re 保险和西门子, DAX 公司总部设在慕尼黑。城市在这个统计占领顶面斑点与三 DAX 公司每个在埃森和法兰克福之前是扼要。此外, 公司总部的 Dax 公司英飞凌位于 Neubiberg 市。在拥有全球500家公司的城市中, 慕尼黑2009世界排名第八。

                  

Hochschulen und Forschungseinrichtungen

München verfügt über zwei große Universitäten: Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und die Technische Universität München (TUM). Beide werden seit 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative als (informell so genannte) Eliteuniversitäten besonders gefördert.

Die LMU wurde 1472 in Ingolstadt gegründet, 1800 nach Landshut und von dort 1826 nach München verlegt. Neben dem Universitätsviertel in der Maxvorstadt ist ein weiterer Schwerpunkt in Großhadern und Martinsried (Medizin, Biologie, Chemie).

Die TUM wurde 1868 als Polytechnische Schule München gegründet, 1872 um eine landwirtschaftliche Abteilung erweitert, und ab 1877 Königlich Bayerische Technische Hochschule München genannt. 1930 wurde die Hochschule für Landwirtschaft und Brauerei Weihenstephan eingegliedert. Nach Erweiterung um eine medizinische Fakultät erhielt sie 1970 ihren heutigen Namen. Die meisten Fakultäten befinden sich inzwischen auf dem Forschungsgelände Garching.

Eine ebenso technische Ausrichtung wie die TUM hat die Hochschule für angewandte Wissenschaften München/Munich University of Applied Sciences, die 1971 durch den Zusammenschluss von sieben Ingenieurschulen und Höheren Fachschulen gegründet wurde. Sie ist die größte Fachhochschule Bayerns und die zweitgrößte in Deutschland. Die Hochschule für Politik München (HfP) wurde 1950 gegründet und bietet ein interdisziplinäres Studium der Politikwissenschaft, das in neun Semestern Regelstudienzeit zu dem von der Ludwig-Maximilians-Universität verliehenen akademischen Grad eines Diplomaticus scientiae politicae Universitatis (Dipl. sc. pol. Univ.) führt.

Darüber hinaus besteht in München die Möglichkeit an verschiedenen Hochschulen künstlerische Studiengänge zu belegen. Wie etwa an der Akademie der Bildenden Künste München, die 1808 als Königliche Akademie der Bildenden Künste gegründet wurde. 1946 wurde sie mit der Kunstgewerbeschule und der Akademie der Angewandten Kunst vereinigt und trägt seit 1953 ihren heutigen Namen. Die Hochschule für Musik und Theater München wurde 1830 als Singschule gegründet und 1867 auf Anregung Richard Wagners in die Königlich-bayerische Musikschule überführt, die 1892 zur Staatlichen Akademie der Tonkunst erhoben wurde. 1924 erhielt sie den Namen Hochschule für Musik München und wurde 1946 wiedereröffnet. Seit 1998 trägt sie ihren heutigen Namen. Die Bayerische Theaterakademie August Everding wurde erst 1993 gegründet. Sie ist mit drei professionell ausgestatteten Theatern (Prinzregententheater, Akademietheater, Akademiestudio) und neun Studiengängen die größte Ausbildungsstätte für Bühnenberufe in Deutschland. Die Hochschule für Fernsehen und Film München wurde 1966 als staatliche Einrichtung zur Ausbildung von Redakteuren, Regisseuren und Drehbuchautoren gegründet.

 

大学和研究机构

慕尼黑有二所主要大学: Ludwig 马西米兰大学慕尼黑 (rs-485) 和慕尼黑技术大学 ()。两个特别被促进了自2007年以来在卓越主动性的框架里作为 (不拘形式的所谓) 精华大学。

rs-485 Ingolstadt 被创立了 1472, 1800 移动了到兰茨胡特和从那里1826到慕尼黑。在 Maxvorstadt 大学四分之一是另一个焦点在大范围和 Martinsried (医学, 生物, 化学)

1868年被创立了作为一所理工学校在慕尼黑, 1872 由农业部门延伸和从1877年皇家巴法力亚技术大学叫。1930农业大学和啤酒厂魏恩斯特凡被合并了。在扩大对医学教职员以后, 它接受了它的当前名字1970。大多数教职员现在位于研究站点兴。

应用科学大学慕尼黑/慕尼黑应用科学大学, 成立于 1971, 由七工程学校和高等技术学校的合并, 有一个技术方向以及泛。它是巴伐利亚的最大的应用科学大学和第二大在德国。慕尼黑大学 (丙烯) 成立于 1950, 提供了一门跨学科的政治学研究, 九学期是马西米兰大学授予 Diplomaticus 的学术学位的一个固定时期。Scientiae politicae Universitatis (DiplUniv.)导致.

此外, 慕尼黑还有机会参加各种大学的艺术研究。像在艺术学院慕尼黑, 成立于1808年作为皇家美术学院。在1946年它被合并了以艺术和工艺和应用艺术的学院并且有自1953年以来它的当前名字。学院为音乐和剧院在慕尼黑被创立了1830作为唱歌学校, 并且1867被转移了对皇家巴法力亚音乐学校由理查 Wagner 的建议, 1892年被上升到音乐状态学院。在1924年它被命名了学院为音乐慕尼黑并且重新开放了1946。自1998年以来, 它有它的当前名字。巴法力亚剧院学院 8 Everding 仅被创立了1993。与三专业地被装备的剧院 (prinzregen10 剧院剧院, 学院剧院, 学院演播室) 和九研究路线, 它是最大的训练中心为阶段职业在德国。学院的电视和电影慕尼黑成立于1966年作为一个国家机构的培训编辑, 导演和编剧。

 

                           

                   

Laowazhijia

www.laowazhijia.net      info@laowazhijia

QQ: 2914412089  WEchat: v190154 Skype: Laowazhijia

Ihr Weg zum Studium in Deutschland.

 

 

 

Imrpressum:  Laowazhijia

eingetragen im HR: Beijing 68356648-3 No. 2008 314928

copyright by Laowa   All rights reserved